Diät ohne Kohlenhydrate

Mittlerweile gibt es unzählige Diäten, die jede für sich einen Abnehmerfolg versprechen. Allerdings wird zumeist nie erwähnt, dass jeder Mensch auch eine individuelle Diät benötigt, denn jeder Körper reagiert auf bestimmte Lebensmittel anders.

Ein Verzicht auf Kohlenhydrate jedoch wirkt über kurz oder lang bei jedem. Für alle, die schnell abnehmen möchten, ist diese Art der Diät eine echte Alternative.

Wie wirken Kohlenhydrate im Körper?

In erster Linie dienen Kohlenhydrate als schnelle Energiequelle für den Körper. Allerdings sorgen sie auch für einen Anstieg des Blutzuckerspiegels und dieser wiederum sorgt für die Ausschüttung von Insulin. Insulin ist ein Hormon, dass für den Transport der Nährstoffe in die Zelle verantwortlich ist und somit dafür sorgt, dass Fette in den Zellen eingelagert werden können. Je höher der Blutzuckerspiegel, desto mehr Insulin wird ausgeschüttet und desto mehr Fett kann in den Zellen eingelagert werden.

Sogenannte einfache Kohlenhydrate wie beispielsweise Zucker sorgen für einen besonders schnellen Anstieg des Blutzuckerspiegels. Jedoch fällt der Blutzuckerspiegel genauso schnell, wie er ansteigt, wenn Zucker verzehrt wird. Diese Schwankungen sorgen für Heißhungerattacken und Müdigkeit. Zu den einfachen Kohlenhydraten gehören Lebensmittel wie Weißmehl, Süßigkeiten und Fruchtsaftgetränke.

Warum kann durch Verzicht auf Kohlenhydrate abgenommen werden?

Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate wird der Körper dazu gezwungen, mehr Fette zu verbrennen, da wegen des reduzierten Blutzuckerspiegels und des dadurch verminderten Insulins nicht mehr so viele Fette in den Zellen eingelagert werden. Somit muss der Körper bei weiterem Verzicht auf Kohlenhydrate auf bereits eingelagerte Fette und Proteine zurückgreifen. Nach einiger Zeit produziert der Körper sogenannte Ketonkörper, die aus den bereits eingelagerten Fetten bestehen, als Ersatz von Kohlenhydraten. Diese Ketonkörper übernehmen nun die Aufgabe der Kohlenhydrate im Stoffwechsel. Außerdem sorgt die reduzierte Insulinausschüttung dafür, dass Fette schwerer in den Zellen eingelagert werden können.

Worauf sollte beim Verzicht auf Kohlenhydrate geachtet werden?

Bei einer Diät, die auf den Verzicht von Kohlenhydrate basiert, sollten einige Dinge beachtet werden, denn bei dieser Art von Diät fehlen dem Körper natürlich einige Nährstoffe, die durch Proteine und Fette zumindest teilweise ausgeglichen werden müssen. Wird der Mangel nicht ausgeglichen, ist der Kaloriendefizit zu hoch und dem Körper fehlt es an Energie und Nährstoffen, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Um bei der Nährstoffaufnahme nun wieder auf 100 Prozent zu kommen, sollte die Zufuhr wie folgt aussehen:

5 Prozent Kohlenhydrate, 50 – 60 Prozent Fette, 35 – 45 Prozent Proteine.

Außerdem sollte beachtet werden, dass Kohlenhydrate das Wasser im Körper binden. Somit besteht vor allem am Anfang der Diät die Gefahr der Austrocknung und die Salzzufuhr sollte für eine gewisse Zeit erhöht werden.

Welche Lebensmittel dürfen gegessen werden?

Bei einem Verzicht auf Kohlenhydrate gibt es natürlich Lebensmittel, die gar nicht mehr verzehrt werden sollten. Allerdings gibt es auch solche, die unbedenklich auch weiterhin gegessen werden können. Hierzu gehören:

  • Fleisch, auch fettiges Fleisch, jedoch nichts mit Panade
  • Fisch, auch hier gilt, keine Panade wie beispielsweise bei Fischstäbchen
  • Öle und Butter
  • Käse
  • Gemüse, Obst nur sehr eingeschränkt wegen des Fruchtzuckergehaltes
  • Milch und Quark auch eingeschränkt, je nachdem wie streng auf Kohlenhydrate verzichtet werden soll
  • Eier, ruhig auch mehrere, denn Eier sind sehr gesund.
  • Wie viel kann bei einem Verzicht von Kohlenhydrate abgenommen werden?

    Da jeder Körper auf den Verzicht von Kohlenhydrate anders reagiert und auch jeder Teilnehmer dieser Diät ein anderes Ausgangsgewicht mitbringt, lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Am Anfang der Diät verlieren die Teilnehmer zunächst sehr viel Wasser, aber für den weiteren Verlauf ist es möglich, bis zu 10 Kg im Monat abzunehmen.

    Je höher das Übergewicht ist, desto schneller nimmt der Teilnehmer ab und umso schneller werden Erfolge verbucht werden können. Jeder sollte für sich selbst ausprobieren, ob diese Diät geeignet ist. Mit einem Verzicht auf Kohlenhydrate purzeln die Pfunde sehr schnell, allerdings sollte beachtet werden, dass bei einer erneuten Ernährungsumstellung die Pfunde auch ebenso schnell wieder zugenommen werden können.

    Bewerte

Leave a Reply